Günstig:
Neue Heizung für 0 Euro1
Verlässlich:
Effizienter, optimaler Heizungsbetrieb
Sicher:
Gut kalkulierbare monatliche Kosten

Neue Heizung für 0 Euro1

Leidet Ihre bisher zuverlässige Heizung unter Alterserscheinungen? Häufen sich Reparaturen, ist der Verbrauch zu hoch, sind die Abgaswerte schlecht? Tja, nun ist guter Rat teuer – und nicht nur der: Eine neue Heizung kostet ein paar Tausender ... Oder auch nicht! Denn wenn Sie möchten, schafft EWE Ihre neue Heizung für 0 € an, damit Sie hohe Investitionen vermeiden.1 Oder wie wir es nennen: EWE Wärme+.

Keine Investitionen, kein Risiko

EWE schafft die neue Heizung an? Wieso das denn? – Die Antwort heißt: Wärme-Contracting. Dieses Modell gibt es in Deutschland seit den 80er-Jahren. Anfangs noch ein Nischenprodukt, erfreut es sich immer größerer Beliebtheit. Zu Recht! Denn es ist unkompliziert und praktisch.

Diese Leistungen sichern Sie sich mit EWE Wärme+
  • Einbau eines modernen Erdgas-Heizgeräts Ihrer Wahl, auf Wunsch auch mit Solaranlage
  • Koordination und Durchführung der erforderlichen Inspektionen, Wartungen und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Ersatz bei einem Totalausfall
  • 24-Stunden-Notdienst
  • Schornsteinfegerarbeiten
  • Auf Wunsch Demontage und Entsorgung der Altanlage
  • Übernahme einer eventuell nötigen Schornsteinanpassung
  • Zuverlässige Energielieferung inklusive
Sichern Sie eine neue Heizung mit EWE Wärme+.

Der Kunde, also Sie, schließt einen Servicevertrag mit einem Energieversorger, in diesem Fall uns. EWE schafft für Sie ein moderndes, effizientes, leistungsstarkes Erdgas-Heizgerät an, installiert es und sorgt zusammen mit einem örtlichen Fachbetrieb für reibungslosen Betrieb. Wählen Sie aus mehr als 1.000 Partnerbetrieben selbst denjenigen aus Ihrer Nähe aus, mit dem wir für ihre Heizung zusammenarbeiten sollen.

Wärme gehört Ihnen, die Anlage EWE

Bei EWE Wärme+ gehört die Heizungsanlage also komplett EWE, dasselbe gilt für eine eventuell mitinstallierte Solaranlage. Der Vorteil für Sie liegt auf der Hand: EWE trägt als Eigentümer auch das Betriebs- und Reparaturrisiko. Und das ermöglicht den einzigartigen und jahrelangen Rundum-Service mit Wartung, Schornsteinfeger, Reparatur sowie einem in Ernstfällen sehr praktischen 24-Stunden-Notdienst (weitere Erläuterungen, siehe unten). 

Wärme+ rechnet sich

Entscheiden Sie sich jetzt für EWE Wärme+. Es rechnet sich garantiert: EWE sorgt langfristig für reibungslosen Betrieb, Sie haben immer gut kalkulierbare, überschaubare Kosten und erleben keine Überraschungen. Und als i-Tüpfelchen sparen Sie dank der modernen Brennwerttechnik Ihrer neuen Heizung auch noch ordentlich Energie und damit Heizkosten.

"All inclusive": zur Wärme gibt's Service!
Inklusive: Schornsteinfeger
Die gesetzlich vorgeschriebene Abgas- und Abgaswegeprüfung für die EWE Wärme+-Anlage lässt EWE vom zuständigen Bezirksschornsteinfeger durchführen. Die Schornsteinfegergebühren sind inklusive. Kosten für andere Feuerungsanlagen im Haus (Kamin, Kachelofen etc.) werden jedoch zwischen Schornsteinfeger und Hauseigentümer separat abgerechnet.
Inklusive: Wartung
Die Wartung erfolgt regelmäßig gemäß den Anforderungen der Hersteller. Der Handwerksbetrieb vereinbart dazu einen Termin mit Ihnen.
Inklusive: 24-Stunden-Notdienst
Sollte es zu einer Störung kommen, ist der EWE Kundenservice unter 0800 3932010 rund um die Uhr erreichbar und wird sich unverzüglich um die Behebung der Störung kümmern. Der Notdienst ist auch am Wochenende aktiv, damit schnell wieder alles läuft.
Laufzeit
Die Nutzungsdauer der Heizungsanlage kalkulieren wir mit 15 Jahren. Zunächst wird Ihr EWE Wärme plus-Vertrag aber für einen Zeitraum von zehn Jahren abgeschlossen. Dieser Vertrag verlängert sich automatisch jeweils um weitere fünf Jahre, sollte er nicht mit einer Frist von neun Monaten von einem Vertragspartner gekündigt werden. Verkaufen Sie Ihr Haus, so kann der neue Eigentümer in den EWE Wärme+-Vertrag eintreten – oder Sie übernehmen die Heizungsanlage zum Sachzeitwert und wir beenden den Vertrag einfach vorzeitig.
Vertragsende
Wenn der Vertrag nach der vereinbarten Laufzeit beendet wird, können Sie die Heizungsanlage von EWE erwerben. Der Wert der Anlage ist abhängig vom ursprünglichen Anschaffungspreis und Alter. Werden während der Vertragslaufzeit komplette Anlagenteile (z. B. Heizgerät, Speicher, Regelung) erneuert, wird  dies bei der Berechnung des Kaufpreises berücksichtigt. Wenn Sie die Heizungsanlage nach der Vertragslaufzeit nicht erwerben wollen, baut EWE sie auf eigene Kosten aus.