Schützen Sie Ihre Telefonanlage!
Erhöhen Sie jetzt Ihre Sicherheit gegen Cyberkriminalität.
Erhöhen Sie die Sicherheit Ihrer VoIP-Telefonanlage

Es kann jeden treffen

Ein einziger Hackerangriff genügt – beispielsweise am Wochenende oder an einem Feiertag – und der wirtschaftliche Schaden ist da. Firmenfremde müssen sich nur Zugriff auf die TK-Anlage verschaffen und teure Rufumleitungen ins Ausland einrichten. Mit der Rechnung kommt dann die böse Überraschung: Kosten, die schnell mal im vier- bis sechsstelligen Bereich liegen können.

Auch mit der neuen IP-Technologie verschwindet die Gefahr nicht, von Kriminellen angegriffen zu werden. Die Hacker greifen über das Internet auf moderne IP-TK-Anlagen und Unified Communication Systeme zu und nutzen vorhandene Sicherheitslücken aus. Es lohnt sich also, Schutzmaßnahmen für Ihre Telefonanlage zu ergreifen:

Weitere Informationen, worauf Sie achten sollten, finden Sie z. B. bei der Polizei Niedersachsen oder in einer Übersicht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik BSI

Und ansonsten: Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Rechnungen und Einzelverbindungen. Geben Sie uns bitte Bescheid, wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt, und melden Sie es der Polizei, wenn Ihr Unternehmen Opfer eines gezielten Angriffs geworden ist.