Erfolgreich getestete TK-Systeme und Endgeräte an EWE SIP Trunk Anschlüssen

In der folgenden Übersicht finden Sie alle am EWE business voice+ erfolgreich getesteten TK-Systeme und Endgeräte.

Hersteller

3CX

System

3CX Phone System

Firmware

15.5.10244.4

Konfiguration

Hinweise von 3CX: Hier klicken

Hinweis

-------------------------------------

Agfeo

ES-Serie

1.14

Providerprofil EWE auswählen

 

-------------------------------------

Agfeo

AS-Serie (LAN-Modul)

2.400.93m

Kein Providerprofil explizit auswählbar

Die Provider-Erkennung erfolgt anhand des Registrar-Names. D.h., sobald der Registrarname "siptrunk3.voice.ewetel.de" eingerichtet wird, erfolgen alle Einstellungen automatisch im Hintergrund.
-------------------------------------

Alcatel-Lucent

OXO Connect
OXO Connect Evolution

Rel. 2.2 Vers. 018.001

Konfigurationempfehlung zum Download [PDF]: Hier klicken

-------------------------------------

Alcatel-Lucent

OmniPCX Enterprise

Rel. 12.2

Technical Configuration bei Alcatel-Lucent

-------------------------------------

ansit-com

ansitel

Version 4.2

Providerprofil EWE auswählen

ansitel flex Cloud wird aktuell noch nicht unterstützt. Die Freigabe gilt nur für Hard-/Software-Anlagen beim Kunden.

-------------------------------------

AudioCodes

Mediant M500L / M500 MSBR

7.20A

Benutzerhandbuch zum Download [PDF]: Hier klicken

Autokonfiguration an EWE business DSL-Anschlüssen

-------------------------------------

Auerswald

4000/5000R/5200R/5500R/COMmander 6000

Verfügbare Anbieterkonfiguration: Hier klicken

-------------------------------------

Avaya

IP Office 500 V2 (IPO)

11.0.0.1.0 build 8

Konfigurationsempfehlung in der Avaya Knowledge Base

302 Moved wird nicht unterstützt. Daher ist die Rufumleitung nur in der TK-Anlage möglich.
-------------------------------------

Bintec-Elmeg

be.IP plus (Router mit TK)

10.1 Rev. 27 Patch 3

Konfigurationsempfehlung zum Download [PDF]: Hier klicken

-------------------------------------

Bintec-Elmeg

Hybird 300/600

10.1.27.102

Konfigurationsempfehlung zum Download [PDF]: Hier klicken

-------------------------------------

Grandstream

UCM-Serie

1.0.17.16

Konfigurationsempfehlung zum Download [PDF]: Hier klicken

Rufumleitungen nach Extern können nicht gewährleistet werden (fehlende Unterstützung von 302 Moved)

-------------------------------------

Innovaphone

PBX

V12R2 SR10

Mehr Informationen unter: Hier klicken 

-------------------------------------

IPTAM

Asterisk PBX

3.2.5

Mehr Informationen unter: Hier klicken

-------------------------------------

Mitel

MiVoice Office 400
(415/430/470)

Rel. 6

Konfigurationsempfehlung im Mitel Knowledge Management System (KMS)

-------------------------------------

Panasonic

NS700, NS1000

V7

Providerprofil EWE auswählen 

-------------------------------------

Panasonic

NSX1000, NSX2000

NSX V2.21

Providerprofil EWE auswählen 

-------------------------------------

Pascom

mobydick

17.06
18

Providerprofil EWE auswählen 

-------------------------------------

Sangoma

FreePBX

14.0.1.24

Konfigurationsempfehlung zum Download [PDF]: Hier klicken

Rufumleitungen nach Extern können nicht gewährleistet werden (fehlende Unterstützung von 302 Moved)

-------------------------------------

STARFACE

Hardware Appliances

6.4.3

Providerprofil EWE auswählen 

Starface Cloud PBX wird aktuell noch nicht unterstützt. Die Freigabe gilt nur für Hard-/Software-Anlagen beim Kunden.

-------------------------------------

Swyx

SwyxWare 11

11.00.1.0

Konfigurationsempfehlung in der Swyx Knowledge Base: Hier klicken

-------------------------------------

Tiptel (Phonalisa Software)

8010/8020

6.4.3

Mehr Informationen unter: Hier klicken

-------------------------------------

Tiptel Yeastar

S-Serie

30.6.0.20

Mehr Informationen unter: Hier klicken

-------------------------------------

Unify

OpenScape Business-Serie
(S, X1, X3, X5, X8)

V2 R6

Mehr Informationen unter:
Hier klicken

Weitere Zertifizierungen werden folgen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn sich Ihre TK-Anlage nicht unter den hier aufgeführten Anlagen befindet.