Fragen und Antworten

Haben Sie Fragen zum Thema Licht-Contracting? Dann lesen Sie unsere FAQ. Wenn Sie Ihre Frage bzw. Antwort nicht finden, wenden Sie sich auch gerne direkt an uns (Kontakt).

1. Kann ich EWE Licht contracting nur in Anspruch nehmen, wenn ich auch Stromkunde bei EWE bin?

Klares Nein: Ein Contracting-Vertrag ist nicht an eine Stromlieferung gekoppelt. Das heißt, dass Sie selbstverständlich auch von unseren Licht-Dienstleistungen profitieren können, wenn Sie heute noch kein EWE-Kunde sind. Wobei wir natürlich nichts dagegen haben, wenn Sie es werden ...

2. Kann ich die Licht-Dienstleistung auch für Zweigstellen nutzen, die außerhalb des EWE-Grundversorgungsgebiets liegen?
Hier ein klares Ja: EWE bietet die Dienstleistung deutschlandweit an und darüber hinaus auch in fast allen europäischen Ländern. Ob Flensburg oder Passau: Sagen Sie uns also einfach, wo Sie Ihre Beleuchtungstechnik verbessern möchten – wir kommen dann vorbei.
3. Thema Vertragslaufzeit: Wie flexibel sind wir da?
Sehr flexibel – denn die Laufzeit des Contracting-Vertrags bestimmen Sie als Kunde. Je nach Bedarf an Liquidität richten wir Ihnen die passende Vertragslaufzeit zwischen 1 und 10 Jahren ein.
4. Legt EWE fest, welches Unternehmen die Arbeiten ausführt? Und können unser firmeneigener Elektriker die De- und Montage übernehmen?
Zunächst einmal: EWE legt nichts fest, ohne mit Ihnen zu sprechen. Im Gegenteil: Wenn Sie möchten, stimmen wir uns mit Ihnen ab, welches Unternehmen die Arbeiten ausführt. Insofern ist es auch möglich, eigene Fachkräfte in die Arbeiten zu involvieren. Nachdem alles festgelegt ist, kümmern wir uns um Koordination und Abwicklung.
5. Zur Technik: Sind die Leuchten Dali-regelbar? Und können sowohl Tageslicht- als auch Präsenzsteuerung berücksichtigt werden?
Hier wieder ein klares Ja: Alle EWE-Leuchten sind Dali-regelbar. Und wo sinnvoll oder gewünscht werden auch Tageslicht- oder Präsenzsteuerung verbaut.
6. Und was passiert, wenn Leuchten ausfallen oder die Technik spinnt?
Dann sind Sie bei EWE in besten Händen: Ein Anruf genügt – und wir kümmern uns um Ihr Problem. Als einer von ganz wenigen Anbietern garantieren wir Ihnen dabei eine Reaktionszeit von maximal sechs Stunden.