Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.

Der EWE Cup

Am 13. Mai heißt es: Schuhe schnüren für das EWE Cup Endturnier. Die 16 teilnehmenden Mannschaften aus der Geschäftsregion Ems-Weser-Elbe treffen am Weser-Stadion zunächst auf den Nebenplätzen aufeinander. Direkt vor der Begegnung zwischen dem SV Werder Bremen und der TSG 1899 Hoffenheim wird das große Finale auf dem Rasen des Bundesliga-Stadions ausgetragen, inklusive Siegerehrung und anschließender Ehrenrunde. Ein echtes Highlight für alle Beteiligten! EWE Cup Logo

In der Region Brandenburg/Rügen/Polen findet das Endturnier am 21. Mai statt. Im Pneumantstadion in Fürstenwalde spielen die acht besten Teams der Gruppenphase um den Titel „EWE Cup Champion“. Für die Vereine, die sich sportlich nicht für die Endrunde qualifiziert haben, findet parallel eine Team-Olympiade statt. Somit ist für Spannung von Anfang an gesorgt. Zusätzlich sorgt ein buntes Rahmenprogramm für Spaß und gute Laune bei allen Mitreisenden!

Die gute Nachricht für alle Mannschaften, die in dieser Saison nicht am EWE Cup teilnehmen konnten: EWE setzt sein Engagement im Juniorenfußball auch in der kommenden Saison fort! Die Bewerbungsphase für den EWE Cup 2017/18 startet am 1. Mai. Weitere Informationen erhaltet ihr auf den EWE Cup Seiten.