Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.

Strom-Hausanschluss

Bauen Sie gerade ein Haus? Dann sind wir zukünftig gern Ihr zuverlässiger Energielieferant und beraten Sie gerne zu all Ihren Fragen rund um die Themen Energie und Telekommunikation. Zur Installation eines neuen Hausanschlusses für die Energieversorgung können Sie sich hier vorab über Kosten und Installationsweise informieren:
EWE NETZ GmbH - Hausanschluss Strom

Folgend finden Sie die Antragsformulare der EWE NETZ GmbH zum Download.
Einfach ausfüllen, ausdrucken und an EWE NETZ GmbH senden oder schauen Sie auch gerne an einem unserer Netzregionsstandorte oder in einer unserer Bezirksmeistereien vorbei! Wir beraten Sie mit Engagement und Know-how. Und mit der richtigen Energie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auftrag Strom-Netzanschluss
Auftrag Erdgas-Netzanschluss
Ergänzende Bestimmungen für den Niederspannungsanschluss
Verschaffen Sie sich einen Überblick für den richtigen Erdgas-Hausanschluss.

Hinweise Hausanschluss

Darauf sollten Sie achten

  • Hausanschlüsse nicht überbauen
  • Zuständigkeit prüfen
  • Ausreichend Wanddurchbruch vorsehen
  • Ggf. technische Anschlussbedingungen lesen
Hausanschlüsse dürfen nicht überbaut werden. Lagepläne können in unseren Geschäftsregionen eingesehen und kopiert werden.

Für die Wasser-Hausanschlüsse in Oldenburg, Varel, Bremervörde und Scheeßel ist EWE zuständig. In allen anderen Gebieten der Regionen Ems-Weser-Elbe sowie in der Region Brandenburg, Rügen, Nord-Vorpommern kümmern sich die jeweiligen Wasserverbände um Ihren Wasser-Hausanschluss.

Für die Hauseinführung ist ein quadratischer Wanddurchbruch von 30 cm x 30 cm erforderlich.  

In der Decke ist ein Durchbruch von 80 cm x 30 cm vorzusehen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Technischen Anschlussbedingungen (TAB 2007) für Anschlüsse an das Niederspannungsnetz, die Sie nachstehend als PDF-Datei herunterladen können.