Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.

Erlebnisunterricht mit dem EWE Energiemobil

Im Rahmen des fächerübergreifenden Unterrichts zum Thema Energie können Lehrerinnen und Lehrer aus dem EWE-Gebiet unser Energiemobil „Energie macht Schule“ buchen. Das Energiemobil fährt direkt bei den Schulen vor und ist mit mobilen Werkstätten, Messkoffern, Medien und umfangreichen Anschauungsmaterialien ausgestattet.

Zusätzlich kann ein Nachmittag zur Berufsorientierung genutzt werden, der sich an kleine Gruppe von ausgewählten Schülern richtet. Damit können in der Sekundarstufe I unter anderem folgende Schwerpunktthemen bearbeitet werden:

  • Regenerative Energien Wind / Solar
  • Energiewandlung
  • Energie sparen
  • CO2-Reduzierung

Praxisorientiertes Lernkonzept und außerschulische Partnerschaft

Das selbstständige Arbeiten in Lernprojekten gewinnt im Schulunterricht immer mehr an Bedeutung. In enger Kooperation mit dem außerschulischen Lernort „Bildung für Technik und Natur“  haben wir ein Lernkonzept erarbeitet, das diese Arbeitsweise fördert und Lerninhalte nachhaltig verfestigt. Das Konzept beinhaltet:

  • Arbeit in mobilen Werkstätten
  • Recherche mit Hilfe verschiedener Medien
  • Präsentation der Ergebnisse vor Mitschülern

So können Sie das EWE Energiemobil buchen

Lehrerinnen und Lehrer aus der EWE-Region können sich in Lehrerfortbildungen ausführlich über das Lernkonzept und das EWE Energiemobil informieren. Das Angebot ist insbesondere für die Fächer Physik, Technik, Arbeitslehre und Wirtschaft interessant.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihr EWE KundenCenter vor Ort oder bestellen Sie hier ein Exemplar unserer kostenlosen Infomappe zum EWE Energiemobil „Energie macht Schule“. Wenn Sie unser Angebot nutzen möchten, vereinbaren Sie wegen der großen Nachfrage bitte einen Termin.