Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.

Die Vorteile im Überblick:

Erfüllung gesetzlicher Vorschriften
Ermitteln von Potenzialen zur Energie­einsparung
Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie
Grundlage für Steuerermäßigung

Im Paket enthalten

  • Erfüllung der DIN EN 16247-1
  • Modulares Workshopkonzept
  • Objektbegehung durch einen BAFA-akkreditierten Energieauditor
  • Systematische Inspektion und Analyse der Energieströme

EWE Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Mit der Energieeffizienzrichtlinie hat sich die EU zum Ziel gesetzt die Energieeffizienz bis zum Jahr 2020 um 20% zu steigern. Zur Umsetzung dieser Richtlinie hat die Bundesregierung das Energiedienstleistungsgesetz (EDLG) als gesetzliche Grundlage novelliert. Danach sollen alle großen Unternehmen sowie Unternehmen der öffentlichen Hand ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchführen. Diese Anforderung erfüllen Sie mit der Realisierung des EWE Energieaudits.

Seit 2015 ist ein solches Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 für alle Nicht-KMU verpflichtend. Nach dem ersten Audit ist gemäß dem Energiedienstleistungsgesetz eine Wiederholung mindestens alle vier Jahre erforderlich.

Darüber hinaus ist die Einrichtung eines Systems zum Energiemanagement ein wichtiger Schritt für alle Unternehmen, unabhängig von Größe und Art, die ihre Energiebilanz verbessern, ihren Energieverbrauch senken und ihre CO2-Emissionen vermindern möchten.

Ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 ist eine systematische energetische Bewertung des Energieeinsatzes und des Energieverbrauchs eines Unternehmens. Was auch ein wesentlicher Bestandteil der ISO 50001 ist, die ein Energiemanagementsystem zur kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz von Unternehmen beschreibt.

Bereits 2015:

  • wurden mehr als 140 Energieauditprojekte für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen erfolgreich durchgeführt
  • fanden über 250 vor-Ort Begehungen zur Datenaufnahme und -plausibilisierung bei mehr als 600 betroffenen Unternehmensstandorten statt
  • haben über ein Drittel der Unternehmen das Energieaudit mit Hilfe unseres Workshopkonzepts umgesetzt

Ihre Vorteile

Im Rahmen eines Energieaudit erhalten Sie Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie für Ihr Unternehmen, basierend auf einer Analyse Ihres Energieeinsatzes und -verbrauchs, mit dem Ziel Ihre Energieeinsparpotentiale zu erschließen.

  • Sie erkennen "Energiefresser" auf einen Blick
  • Sie können wirtschaftliche Einsparmaßnahmen gezielt identifizieren und anstoßen
  • Ihr Top-Management ist für Energieverbräuche und -kosten sensibilisiert
  • Sie verfügen über dauerhaft wachsame Lotsen für Energieeffizienz
  • Sie weisen die Einhaltung relevanter Vorschriften nach und erkennen Änderungen früh
  • Auf externe Datenanfragen von Kunden und Lieferanten können Sie professionell reagieren

Schritt für Schritt die Anforderungen der DIN EN 16247-1 erfüllen

Unser modulares Workshopkonzept für Energieaudits ermöglicht es Ihnen, die Anforderungen der DIN EN 16247-1 effizient und systematisch umzusetzen – entweder individuell bei Ihnen im Haus oder gemeinsam mit anderen Unternehmen.

Bei einem EWE Energieaudit im Sinne des Energiedienstleistungsgesetzes

  • führen Sie eine systematische Inspektion und Analyse der Energieströme Ihrer Organisation durch,
  • schaffen Sie Transparenz und
  • decken Sie Möglichkeiten auf, die die Energieeffizienz Ihres Unternehmens verbessern. 

Sind Sie darauf vorbereitet?

Mit dem EWE Energiemanagement unterstützen wir Sie dabei Ihre energetische Situation entsprechend der gültigen europäischen Normen zu bewerten, zu verbessern und nachzuhalten. Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Weg zu mehr Energieeffizienz – von der Identifikation und Umsetzung einzelner Maßnahmen bis hin zur Erneuerung ganzer Energiebereitstellungssysteme.

Haben Sie Fragen? Gerne berät Sie Ihr persönlicher Ansprechpartner oder kontaktieren Sie einfach: ecm@ewe.de

Detaillierte Informationen vermitteln auch unsere Veranstaltungen.